Kontakt
Claim

Die gesamte Elektrotechnik aus einer Hand

Unternehmen

ledxon holt German Design Award 2019

Der Rat für Formgebung hat das ledxon Tracklight TL1 im Rahmen der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt am 8. Februar 2019 mit dem German Design Award ausgezeichnet. Die von Produktdesigner Christoph Hiebinger entwickelte Stromschienenleuchte von ledxon überzeugte mit eleganter Linienführung und cleveren Detaillösungen.

Award für ledxon

Der German Design Award ehrt wegweisende Innovationen in der deutschen und internationalen Designlandschaft. In diesem Jahr gewann eine Entwicklung von ledxon die renommierte Auszeichnung in der Kategorie „Special Mention“. Als international tätiges Unternehmen entwickelt ledxon professionelle Beleuchtung für den Retailbereich und kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung und technisches Know-how zurückblicken.

Dank seiner klaren Zylinderform und der matten Oberfläche wirkt der Strahler zeitlos elegant“, lautete das Urteil der 45-köpfigen Fachjury. Das mit führenden Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Lehre, Wissenschaft und Gestaltungsindustrie besetzte Gremium würdigte außerdem die „clever gelöste Aufhängung“, da diese „eine präzise Ausrichtung des Lichtstrahls“ erlaubt.

„Beim Tracklight TL1 haben wir ein Design entworfen, das die Qualität des Produkts nach außen hin sichtbar macht“, erklärt ledxon Geschäftsführer Benjamin Garufo. „Der German Design Awards bestätigt, dass wir mit unserer Philosophie den richtigen Weg eingeschlagen haben. Selbstverständlich werden wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, sondern alles daran setzen, um den Erfolg im kommenden Jahr zu wiederholen.“

Der German Design Award wird seit 2012 vom Rat für Formgebung ausgelobt und zählt weltweit zu den wichtigsten Auszeichnungen in seinem Bereich. Allein in diesem Jahr wurden über 5.400 Bewerbungen eingereicht.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang